Vereinbaren Sie einen Termin!

Öffnungszeiten: : Termin nach Vereinbarung
  Kontakt : +43-(0)662-26 20 10

Kniechirurgie

Das menschliche Knie ist ein hochkomplexes Gelenk, das im Alltag großen Belastungen ausgesetzt ist. Dadurch kann es schnell zu Problemen kommen. Oft beginnt es mit einem kleinen Zwicken. Aber bereits geringe Schäden können zu einer wesentlichen Einschränkung der Bewegungsfreiheit führen. Wichtig ist es dann, rasch zu reagieren, Fehlbelastungen zu identifizieren und die passende Therapie auszuwählen. Wenn bei anhaltenden oder chronischen Beschwerden konservative Behandlungsformen nicht mehr helfen, kann ein chirurgischer Eingriff sinnvoll sein – individuell auf jede Patientin und jeden Patienten abgestimmt.

Welche Knieoperationen bietet Sportmed-Plus in Salzburg an?

Arthroskopische minimal-invasive Verfahren:

  • bei Meniskusschäden, Knorpelschäden, freien Gelenkkörpern
  • Meniskusnaht (All-inside Technik)
  • Vordere Kreuzbandplastik mit individueller Sehnenentnahme (Semitendinosus/Gracilis Sehne, Quadricepssehne, Patellasehne,Spendertransplantat) und Revisionsoperationen im Kniegelenk
  • Vordere Kreuzbandrefixation (nur in den ersten Wochen möglich)
  • Hintere Kreuzbandplastik
  • Bandplastik (MPFL-Plastik) nach Kniescheibenverrenkung
  • Seitenbandrekonstruktion / Seitenbandnaht
  • Knorpelchirurgie  (OATS, MACI, True-fit)
  • Spongiosaplastik bei Knorpelablösung (Osteochondrosis dissecans)

Offene Gelenks-Rekonstruktionen:

  • Achsenkorrektur bei O- oder X-Beinen (Umstellungs-Osteotomien, Korrekturosteotomie)
  • Endoprothetik (Gelenkersatz) mit modernen Implantaten:
    Angepasst für ihr Kniegelenk, CT-kontrolliert: My knee K-TEP
  • Versorgung von Kniegelenksnahen Knochenbrüchen (Osteosynthese)

Sie haben Fragen zu anderen Operationen oder wollen sich erkundigen, welche Möglichkeiten es gibt? Melden Sie sich einfach in der Sportmed-Plus-Praxis, wir beraten Sie gerne!